Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 


 

 

 

"Carissimo Pinocchio" ein barrierefreies Theaterstück

 

Termine und  Spielorte für die Aufführungen:          

 

 

11. Januar 2017 - 19:00 Uhr Tivoli Freiberg

 

14./15. Januar 2017 - 19:00 Uhr Schauspielhaus Chemnitz


 

 

Im Rahmen eines Theater-Projektes werden wir mehrere Aufführungen  mit dem Thema Inklusion durchführen.Das Stück heißt "Carissimo Pinocchio - Liebster Pinocchio". Daran beteiligt sind Menschen mit und ohne Behinderungen aus dem Raum Mittelsachsen und Chemnitz: Bildenchor Chemnitz, Stadtverband der Gehörlosen Chemnitz, Betreutes Wohnen Seifersbach, Mensch Chemnitz, Roßweiner Werkstätten, Kinder-Jugend und Familienhilfe Chemnitz, Chompagniala la Mascherata Mittweida und Compagnia di Pazzi Waldheim. Alle diese Teilnehmer werden mit der Unterstützung durch unsere Werkstatt im Kulturzentrum teilweise oder ganz die benötigten Masken und Kostüme selbst herstellen. Auch die Spielzenen haben sich die Protagonisten selbst erdacht. 

Pinocchio ist eine Figur, die in Italien jedes Kind durch die Geheimnisse der Kindheit begleitet, vergleichbar etwa mit den Märchen der Gebrüder Grimm in Deutschland.

In dem Kinderlied "Carissimo Pinocchio" wird dies beschrieben: "Pinocchio du begleitest uns unser ganzes Leben". Aus diesem Grund wurde dem Projekt dieser Titel gegeben.

Unser Verein hat in den letzten Jahren durch mehrere Ptojekte umfangreiche Erfahrungen mit dem Thema "Handicap" gemacht. Der Aspekt der Behinderung stand bei der Arbeit jedoch nicht im Vordergrund, sondern alle Beteiligten agieren gleichberechtigt nebeneinander. Das Ziel war und ist ein barrierefreies Theater, nicht in Bezug auf räumliche Gegebenheiten, sondern auf den Abbau von Barrieren im Umgang miteinander bezogen, mit dem Ergebnis des gemeinsamen Spiels auf der Bühne. 
 

 

 

 


 

 


 

 

 

 

 

 

 


 


                              

Änderungen vorbehalten!